Termine

27.01.2017
19:00 Uhr im Kulturzentrum Pavillon
Gedenkveranstaltung anlässlich des internationalen Holocaust-Gedenktages
Beitrag von Corinna Luedtke: Texte über Salomon Finkelstein und Henry Korman

Veranstalter: Förderverein der Gedenkstätte Ahlem in Kooperation mit dem Kulturzentrum Pavillon
Der Eintritt ist frei!

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover
   
17.11.2016
19:00 Uhr
Lesung anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Romans “Die Nächte mit Paul oder der Tag ist anderswo”
Der Eintritt ist frei!

Victor‘s Residenz Margarethenhof
Mergenthalerstraße 3
D-30880 Laatzen
   
01.09.2016
19:30 Uhr
Radio Leinehertz Leselounge "Refugees in Literature"
Texte aus der wöchentlich stattfindenden Schreibwerkstatt "Refugees In Literature"
und Texte von Corinna Luedtke, die als einer der Freunde des Projektes bei der zweiten Leselounge mitwirken.
Moderation: Julia Sander

radio leinehertz 106.5
Citystudio
Hildesheimer Str. 29
30169 Hannover
   
20.08.2016
14 bis 20 Uhr
DENK.MAL.GARTEN.FEST
Unter dem Motto „Denk.Mal.Garten.Fest“ können die Gäste drinnen und draußen auf Entdeckungsreise gehen: Neben Führungen durch die Gedenkstätte locken verschiedene Bühnen: Dabei sind u. a. die Pianistin Stella Perevalova, die Sängerin Noam Bar & Band, das Devion Duo oder die Schriftstellerin Corinna Luedtke.

Ort: Gedenkstätte Ahlem,
Heisterbergallee 10, 30453 Hannover
Veranstalter: Region Hannover, Gedenkstätte Ahlem
   
01.06.2016
19:30 Uhr
"Lebende Bücher"
Das Stadtteilzentrum KroKuS und die IGS Kronsberg Hannover laden Menschen ein, die Schüler/innen der achten Jahrgangsstufe der IGS Kronsberg von ihren Berufen erzählen. In drei Gesprächsrunden erzählt Corinna Luedtke den Jugendlichen von ihrem Leben als Autorin, Malerin und Projektkünstlerin. Stadtteilzentrum KroKuS, 30539 Hannover, Thie 6
   
12.05.2016
19:30 Uhr
„Von der Zerbrechlichkeit und Schönheit des Lebens”.
Lesung mit Texten von Corinna Luedtke
u.a. über Salomon Finkelstein und Henry Korman

Veranstalter: Gesellschaft für Christlich Jüdische Zusammenarbeit Hannover e.V.
Ort: Tagungshaus St. Clemens, Leibnizufer 17 B, 30169 Hannover (Eingang vom Platz der Basilika St. Clemens)
   
16.03.2016 – 08.04.2016 “Zeit zum Erinnern”
Erlebnis- und Erinnerungsausstellung zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg (1914 – 1918) vor einhundert Jahren.
Ein Projekt von Corinna Luedtke
Projektträger:
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.,
Bezirksverband Hannover

Ausstellungsort: Albert-Einstein-Schule
Wülferoder Straße 46
30880 Laatzen
Bei Interesse an einer Führung: Sekretariat der AES
Tel: (05 11) 98 29 30
   
1.1. – 11.3.2016 Verlängerung von “Zeit zum Erinnern” – Erlebnis- und Erinnerungsausstellung zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg
Ein Projekt von Corinna Luedtke
Gruppen, Schulklassen, Vereine und privat organisierte Gruppen können ab sofort Termine für eine Führung ausmachen. Letzter Ausstellungstag ist Freitag, der 11. März 2016.

Anmeldung unter: corinnaluedtke(at)live.de

Ausstellungsort: “Alte Predigthalle”
An der Strangriede 55
30167 Hannover

Am Sonntag, den 28.2.2016 ist die Ausstellung von 12:00 – 16:00 Uhr öffentlich zugänglich.

Die alten Öffnungszeiten sind nicht mehr gültig.

Informationen unter:
www.zeitzumerinnern.com
   
11.10.2015 – 31.12.2015 “Zeit zum Erinnern”
Erlebnis- und Erinnerungsausstellung zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg (1914 – 1918) vor einhundert Jahren.
Ein Projekt von Corinna Luedtke
Projektträger:
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.,
Bezirksverband Hannover

Ausstellungsort: “Alte Predigthalle”
An der Strangriede 55
30167 Hannover

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Donnerstag 11:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sonntag 11:00 Uhr – 16:00 Uhr

Informationen und Begleitprogramm unter:
www.zeitzumerinnern.com

Führungen für Gruppen oder Schulklassen:
corinnaluedtke(at)live.de
   
11.10.2015
14 Uhr
Eröffnung der Ausstellung “Zeit zum Erinnern”
Erlebnis- und Erinnerungsausstellung zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg (1914 – 1918) vor einhundert Jahre (wegen des begrenzten Platzangebots Einlass nur mit persönlicher Einladung).
Ab 14:00 Uhr ist “Zeit zum Erinnern” für die Öffentlichkeit zugänglich.

Ausstellungsort: “Alte Predigthalle”
An der Strangriede 55
30167 Hannover

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Donnerstag 11:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sonntag 11:00 Uhr – 16:00 Uhr
   
22.09.2015 Vortrag von Corinna Luedtke über die Ausstellung der Künstlerin “Zeit zum Erinnern”
Veranstalter: Stadt Gehrden und Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Bezirksverband Hannover
Im Vorfeld der Präsentation gibt es eine Kranzniederlegung am Denkmal vor dem Rathaus, Beginn 14:00 Uhr
Rathaus Gehrden, Kirchstraße 1-3, 30989 Gehrden
   
01.09.2015 – 29.09.2015 “Zeit zum Erinnern”
Erlebnis- und Erinnerungsausstellung zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg (1914 – 1918) vor einhundert Jahren.
Ein Projekt von Corinna Luedtke
Projektträger:
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.,
Bezirksverband Hannover
Ausstellungsort: Stadt Wolfsburg
Porschestraße 49
38440 Wolfsburg

Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag 8:30 Uhr - 16:30 Uhr
Mittwoch und Freitag 8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag 8:30 Uhr - 17:30 Uhr
   
01.09.2015
19 Uhr
Eröffnung der Ausstellung “Zeit zum Erinnern”
Erlebnis- und Erinnerungsausstellung zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg (1914 – 1918) vor einhundert Jahren.
Ein Projekt von Corinna Luedtke
Projektträger:
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.,
Bezirksverband Hannover
Stadt Wolfsburg
Porschestraße 49
38440 Wolfsburg
   
03.06.2015
17:00 Uhr
Erzählcafé mit der Schriftstellerin Corinna Luedtke,
querkunst e. V., Nordstadtbibliothek, Engelbosteler Damm 57, 30167 Hannover
   
04.03.2015 "Lebende Bücher"
Das Stadtteilzentrum KroKuS und die IGS Kronsberg Hannover laden Menschen ein, die Schüler/innen der achten Jahrgangsstufe der IGS Kronsberg von ihren Berufen erzählen. In drei Gesprächsrunden erzählt Corinna Luedtke den Jugendlichen von ihrem Leben als Autorin, Malerin und Projektkünstlerin. Stadtteilzentrum KroKuS, 30539 Hannover, Thie 6
   
09.11.2014
19:30 Uhr
“Von der Zerbrechlichkeit und Schönheit des Lebens”
Texte von Corinna Luedtke mit Musik
Ev.-luth. Lukaskirche
Dessauerstraße 2
30161 Hannover
   
29.06.2014
11:30 Uhr
Schwanenburg am Sonntag
Matinée
Schwanenburg
Stichweh-Leinepark
Zur Schwanenburg 11
30453 Hannover (Limmer)
   
18.05.2014 Erinnerung und Mahnung: Salomon Finkelstein, Henry Korman, Corinna Luedtke – Zeitzeugengespräch
Eintritt frei, Anmeldung über karten@villa-seligmann.de
Villa Seligmann
Hohenzollernstraße 39
30161 Hannover
T. 0511-844887-100
   
08.05.2014
19:00 Uh
r
Worte im Licht – musikalisch-theatrale Inszenierung von Corinna Luedtke zur Erinnerung an den 81. Jahrestag der Bücherverbrennung
Haus der Region, Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover
   
27.04.2014 Verleihung der Ehrennadel an Ruth Gröne,
Salomon Finkelstein und Henry Korman.
Die Laudatio für Henry Korman hält Corinna Luedtke.
Haus der Region
Hildesheimer Straße 18
30169 Hannover
   
27.04.2014
11:30 Uhr
Schwanenburg am Sonntag
Thema: Frühling
Eine literarisch-musikalische Matinée
Schwanenburg
Stichweh-Leinepark
Zur Schwanenburg 11
30453 Hannover (Limmer)
   
25.04.2014
19:00 Uhr
Jahreslesung des VS – Verband deutscher Schriftsteller
Rotation, In den ver.di-Höfen Haus
Goseriede 12, 30159 Hannover
Weitere Informationen folgen
   
11.04.2014
19:30 Uhr

Zu düster die Nacht
Eine persönliche Reise, die von Begegnungen mit Menschen und Weggefährten, der Kraft der Musik und der Magie der Liebe erzählt.
Mit Elena Chekanova (Live Elektronik) und Robert Kusiolek (Akkordeon). Lesung mit Musik.
Gertruden's Kulturladen, Gemeindehaus Laatzen-Gleidingen, Hildesheimer Straße 560, 30880 Laatzen

   
23.03.2014
11:30 Uhr
Schwanenburg am Sonntag
Das Leben, die Liebe und die Musik
Eine literarisch-musikalische Matinée
Schwanenburg
Stichweh-Leinepark
Zur Schwanenburg 11
30453 Hannover (Limmer)
   
27.01.2014
12 Uhr

Gedenkstunde zur Erinnerung an die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft

Die Region Hannover gedenkt gemeinsam mit der Landeshauptstadt Hannover sowie mit Vertreterinnen und Vertretern der Opferverbände der Opfer des Holocaust. Corinna Luedtke erinnert mit einer Portraitskizze an die Familien der Zeitzeugen Henry Kormans und Salomon Finkelsteins. Im Anschluss daran findet die Kranzniederlegung statt.
Haus der Hoffnung“ Ahlem (ehem. Mädchenhaus),
Wunstorfer Landstraße 5, 30453 Hannover

   
10.12.2013
15 Uhr

Erzählcafé
Corinna Luedtke und Robert Kusiolek (Akkordeon) und Elena Chekanova (Live Electronics). Weihnachtliches. Lesung mit Musik.
Copthorne Hotel, Würzburger Straße 21, 30880 Laatzen

   
17.11.2013
14 Uhr

„Unbekannt und leise – das Leben der Dr. Dora Lux“
„Haus der Hoffnung“ Ahlem (ehem. Mädchenhaus), Wunstorfer Landstraße 5, 30453 Hannover

   
10.11.2013
12 Uhr

Beginn der Kranzniederlegung in Laatzen - Gleidingen
Benjamin Z. Maissner, Kantor und Music Director des Holy Blossom Temple, Toronto (Kanada), singt das Kaddisch (Gebet) der Trauernden am Gedenkstein in Gleidingen.
Anschließend:
13 Uhr Beginn der Veranstaltung
Unbekannt und leise – das Leben der Dr. Dora Lux“, Lesung mit Musik. Corinna Luedtke mit Ulrich Tietze, Annette Liss (Piano) und David Strongin (Violine)
Gemeindehaus, Hildesheimer Straße 560, 30880 Laatzen, OT Gleidingen, Kooperationsveranstaltung der Stadt Laatzen und Gertruden's Kulturladen

   
06.11.2013 „Unbekannt und leise – das Leben der Dr. Dora Lux“
75 Jahre Reichspogromnacht,  Aktionstag der „Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage“ 2013
Gedenkstätte Bergen-Belsen, 29303 Lohheide
Lesung mit Musik. Corinna Luedtke mit Ulrich Tietze, Alon Sariel (Mandoline), David Strongin (Violine) und Shiri Tintpulver (Cello).
   
31.10.2013
19:30 Uhr
Worte im Licht – musikalisch theatrale Inszenierung von Corinna Luedtke zur Erinnerung an die Bücherverbrennung im 80. Gedenkjahr an die nationalsozialistische Machtergreifung

Albert-Einstein-Schule
Laatzen
Wülferoder Str. 46
30880 Laatzen
   
02.10.2013
17:00 Uhr
Erzählcafé querkunst e. V.,

Mit der Schriftstellerin Corinna Luedtke und ihrem Roman „Die Nächte mit Paul und der Tag ist anderswo“.

Nordstadtbibliothek, Engelbosteler Damm 57, 30167
Hannover
   
02.10.2013
12:00 Uhr
Zensur in der Diktatur – und der Mut zum Widerstand

Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die verfemten Schriftstellerinnen und Schriftsteller im Nationalsozialismus
für Schülerinnen und Schüler der BBS und IGS Peine

Berufsbildende Schulen des Landkreises
Peine, Pelikanstraße 12, 31228 Peine
   
02.10.2013
10:00 Uhr
Zensur in der Diktatur – und der Mut zum Widerstand

Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die verfemten Schriftstellerinnen und Schriftsteller im Nationalsozialismus
für Schülerinnen und Schüler der BBS und IGS Peine

Berufsbildende Schulen des Landkreises
Peine, Pelikanstraße 12, 31228 Peine
   
01.10.2013
14:15 Uhr
Zensur in der Diktatur – und der Mut zum Widerstand

Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die verfemten Schriftstellerinnen und Schriftsteller im Nationalsozialismus

Elsa-Brändström-Schule, Elkartallee 30, 30173 Hannover
   
30.09.2013
12:10 Uhr
Zensur in der Diktatur – und der Mut zum Widerstand

Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die verfemten
Schriftstellerinnen und Schriftsteller im Nationalsozialismus
für Schülerinnen und Schüler der IGS Linden

Schwanenburg
Stichweh-Leinepark
Zur Schwanenburg 11
30453 Hannover (Limmer)
   
30.08.2013
19:30 Uhr

Worte im Licht
Infoveranstaltung für die Schulveranstaltungen
„Zensur in der Diktatur – und der Mut zum Widerstand“
Gedenken an die Bücherverbrennungen 1933

Schwanenburg
Stichweh-Leinepark
Zur Schwanenburg 11
30453 Hannover (Limmer)

   
30.05.2013 Festakt der Stadt Laatzen. Verleihung der Ehrenbürgerschaft an Salomon Finkelstein und Henry Korman.
Laudatio: Corinna Luedtke
   
07.05.2013
19:30 Uhr

Worte im Licht – eine musikalisch theatrale Inszenierung von Corinna Luedtke zur Erinnerung an den 80. Jahrestag der Bücherverbrennung

Schwanenburg
Stichweh-Leinepark
Zur Schwanenburg 11
30453 Hannover (Limmer)

Anfahrt: Schwanenburg

Anfahrtsskizze pdf Schwanenburg zum Herunterladen und Ausdrucken mit Wegbeschreibung und Detaildarstellung Limmer.

   
10.03.2013
11:30 Uhr

Haus der Region, Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover 
Woche der Brüderlichkeit 2013 – Auszeichnung mit der Abrahamplakette

Im Rahmen der Hauptveranstaltung der
Woche der Brüderlichkeit 2013 werden die Schülerprojekte der Schriftstellerin Corinna Luedtke mit der Abrahamplakette der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Hannover e.V. ausgezeichnet

  • Schreiben gegen das Vergessen (Albert-Einstein-Schule)

  • Workshop Zivilcourage „Rollenspiel – Skulpturengruppe“(Albert-Einstein-Schule)

  • Du und ich – Schreiben für Integration und gegen Rassismus (IGS Kronsberg)

   
13.-16.9.2012 Niedersächsische Literaturtage
Lesungen unter dem Motto „Arbeit Leben Leidenschaft“, 14.9.2012
Berufsbildende Schulen des Landkreises Osnabrück, Brinkstr. 17, 49080 Osnabrück
   
8. – 11.5.2012 Veranstaltungstage „Hannover im Wort – Zeichen zum Gedenken an die nationalsozialistische Bücherverbrennung“
Projekt von Corinna Luedtke in Kooperation mit der Landeshauptstadt Hannover und der Region Hannover

www.hannover-im-wort.de
   

22.02.2012

"Lebende Bücher"
Das Stadtteilzentrum KroKuS und die IGS Kronsberg Hannover laden Menschen ein, die Schüler/innen der achten Jahrgangsstufe der IGS Kronsberg von ihren Berufen erzählen. In drei Gesprächsrunden erzählt Corinna Luedtke den Jugendlichen von ihrem Leben als Autorin und Malerin. Stadtteilzentrum KroKuS, 30539 Hannover, Thie 6

   

25.11.2011

Preisverleihung des Niedersächsischen KinderHabenRechtePreis 2011
„Zukunft statt Herkunft“ durch Schirmherrin Ministerin Aygül Özkan für das Projekt
"
Du und ich - Vielfalt als Chance"
GOP, Georgstraße 36, 30159 Hannover,
14.30 Uhr

   

13.10.2011

Kirche trifft ... Literatur
Gespräch über das Projekt "Schreiben gegen das Vergessen" Moderation: Pastor Wilhelm Niedernolte
Museum auf dem Burghof, Burgstraße 9, 31832 Springe
Beginn 19 Uhr

   

10.05.2011

Bücher aus dem Feuer
Lesung zur Erinnerung an die Bücherverbrennungen
St.-Marien-Kirche, Kirchstraße 7,
30880 Laatzen-Grasdorf, 19 Uhr

   

06.05.2011

Laatzen-Gleidingen, Hildesheimer Straße 571, Verlegung von Stolpersteinen, Corinna Luedtke wird die Verlegung mit einem literarischen Text begleiten, 12 Uhr

 

 

01.10.2010

Nds. Literaturtage in Bückeburg
Lesung in der Herder-Realschule aus "Mit mir nicht, sagte Lina"

   

19.08.2010

Buchpremiere und Lesung
Teilnehmende des Projektes „
Schreiben gegen das Vergessen“ der Albert-Einstein-Schule Laatzen stellen ihre Texte vor.
Musikalische Begleitung: Pianistin Annette Liss
Grußworte: Regionspräsident Hauke Jagau, MdB Dr. Matthias Miersch
Copthorne Hotel Hannover, Würzburger Straße 21, 30880 Laatzen, 19:30 Uhr

 

 

06.05.2010

Corinna Luedtke, Heinz Maraun, Peter Jessberger und Andreas Neumann erinnern mit Texten von und über Tucholsky, Mühsam, Kästner und Rahel Sanzara an die Bücherverbrennungen durch die Nationalsozialisten, Gemeindesaal St. Petri Kirchengemeinde, Thiestraße 19, 30880 Laatzen, 19:30 Uhr

   

03.02. - 05.02.2010

Projekttage an der Albert-Einstein-Schule, Laatzen
Thema: Zivilcourage
Corinna Luedtke gestaltet mit den Jugendlichen eine Skulpturengruppe, die eine Gefahrensituation darstellt. Eingreifen oder lieber wegschauen? Mit dieser Frage soll sich der Betrachter auseinandersetzen.

   

25.09.2009

Flaschenpost-Lesung
25 Autoren
lesen kurze Texte und übergeben sie in einer Flaschenpost dem Meer.
Dangaster Hafen,
Abfahrt mit dem Bäderschiff "Eta von Dangast",
15.00 Uhr

   

25.09.2009

Lesung aus "Die Nächte mit Paul oder der Tag ist anderswo" vor dem 10. Jahrgang des Lothar-Meyer-Gymnasiums anlässlich der Literaturtage Varel/Dangast
Lothar-Meyer-Gymnasium,
Moltkestr. 11,
26316 Varel

   

13.09.2009

Matinee am Sonntag
Erotisches und Sinnliches aus den Gärten
Corinna Luedtke liest am Ort der Idylle im Garten der Sinne klassische Texte von Casanova, Boccacio und vielen anderen. 
Park der Sinne, Am Holze, 30880 Laatzen, 12:00 Uhr

 

 

23.06.2009

Decius Gartenlesungen - Erotisches und Sinnliches aus den Gärten
Corinna Luedtke liest am Ort der
Idylle im Garten der Sinne klassische Texte von Casanova, Boccacio und vielen anderen.
Die Veranstaltung findet in
Kooperation mit der Gartenregion Hannover statt.
Park der Sinne, Am Holze,
30880 Laatzen, 19 Uhr

   
22.05. - 24.05.2009 Vortrag zur 20. Jahrestagung der Erich-Mühsam-Gesellschaft e.V., Gustav-Heinemann-Bildungsstätte, Malente
   
10.05.2009 Israeltag 2009
Begegnung und Dialog, Corinna Luedtke spricht über Eindrücke und Erlebnisse ihrer Israelbesuche und liest aus "Die Nächte mit Paul oder der Tag ist anderswo" am Freizeitheim Lister Turm Hannover, Walderseestraße
Beginn 16.30 Uhr
   
06.05.2009 Bücher aus dem Feuer
Corinna Luedtke, Heinz Maraun, Peter Jessberger und Andreas Neumann erinnern mit Texten von und über Tucholsky, Mühsam, Kästner und Rahel Sanzara an die Bücherverbrennungen durch die Nationalsozialisten
Gemeindesaal der St. Gertrudenkirche Gleidingen, Hildesheimer Straße 560, 30880 Laatzen-Gleidingen
Beginn 19:30 Uhr
   
25.11.2008 Lesung, "Hemmingen liest"
in
Kooperation mit dem kommunalen Präventionsrat Hemmingen, Kapelle Hemmingen, Kapellenweg, 30966 Hemmingen
Beginn 19:30 Uhr
   
06.11.2008 "Heimweh, Heim, Heimsuchungen", Lesung neuer Texte auf Einladung der "Gruppe Poesie", Südstadtbibliothek Hannover, Krausenstr. 10, 30171 Hannover
Beginn
19:30 Uhr
   
04.11.2008 Gemeinsame Lesung
Corinna Kastner und Corinna Luedtke, Atelier Inge-Rose Lippok,
Lortzingstraße 1, 30177 Hannover
Beginn
19:00 Uhr
   
07.10.2008 Lesung
anlässlich des 15-jährigen Jubiläums des Notrufs, Frauen
zentrum Empelde, Stille Str. 8, 30952 Ronnenberg
Beginn 18:00 Uhr
   
19.09.2008 Konferenz
Die Novemberrevolution 1918/19 im Spiegel von Kunst und Publizistik, mit Vorträgen u.a.
Corinna Luedtke: Erich Mühsam - "Die Stimme des Gemordeten" Biografisch-belletristische Betrachtungen, Helle Panke, Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin
10.00 - 17.00 Uhr
   
14.05.2008 Lesung
im Rahmen der Reihe 70 gemeinsam mit dem Schauspieler Wolfgang Scheiner zum Jahrestag der Bücherverbrennung 1933, Forum Albert-Einstein-Schule, 30880 Laatzen, Wülferoder Str. 146
Beginn 11:45 Uhr
   
08.02.2008 Lesung
vor dem 13. Jahrgang des Erich Kästner Gymnasiums, 30880 Laatzen, Marktstraße 33
Beginn 12:00 Uhr
   
04.11.2007 Lesung
Literatur im Marktplatz, VHS, Steingrube / Marktplatz 19a, 31141 Hildesheim
Beginn 16 Uhr
   
27.09.2007 Lesung
Südstadtbibliothek Hannover, Krausenstr. 10,
30171 Hannover
Beginn 19:30 Uhr
   
14.07.2007 uni wortwechsel - erste studentische Buchmesse,
Leibniz Universität Hannover, Welfengarten 1, 30167 Hannover
Beginn 14:00 Uhr
   
24.06.2007 Lesefest im Park der Sinne
Am Holze, 30880 Laatzen
Beginn
12 Uhr
   
07.06.2007 Lesung am "Tag der Leseratten"
Bibliothek, Sudetenstr. 1, 31785 Hameln
Beginn 15 Uhr und 16 Uhr
   
10.05.2007
Videoclip aus "Lesung zum Jahrestag der Bücherverbrennung 1933" - 9 Min. 31 Sek.
Lesung gemeinsam mit dem Schauspieler Wolfgang Scheiner am Jahrestag der Bücherverbrennung 1933. Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden, Am Lindener Berge 11, 30449 Hannover
Beginn
10 Uhr
   
15.03.2007 Lesung für Frauen
Frauenzentrum Laatzen, Hildesheimer Str. 345, 30880 Laatzen, OT Rethen
Beginn
19:30 Uhr
   
10.03.2007 Lesung am Kamin
Hof De Weeke,
Rittersaal, Hörster Bruch 8, 32791 Lage-Hörste (NRW / OWL)
Beginn
19.00 Uhr
   
02.03.2007 Lesung bei Kerzenschein
Café
les' ersatz, Limmerstrasse 82, 30451 Hannover
Beginn 19:30
Uhr
   
11.02.2007
Interview Radio Tonkuhle, Hildesheim, Dauer 8:59 Minuten
Interview
Radio Tonkuhle,
Hildesheim, "Frauen, die sich trauen"
Beginn
9:30 Uhr
   
26.12.2006
Hörfunk-Lesung, Dauer 9:32 Minuten
Hörfunk-Lesung
radio aktiv
Hameln
Beginn 13
Uhr
Wiederholung 01.01.2007,
8:00 Uhr
   
10.12.2006
Rezension Johannes Schulz, Radio Flora, Dauer 4:39 Minuten
Rezension von Johannes Schulz
Radio FLORA "Literaturszene Hannover"
Beginn 14 Uhr
   
08.12.2006 Lesung
Gertruden's Kulturladen,
Hildesheimer Straße 560, 30880 Laatzen, Gleidingen
Beginn 19:30 Uhr
   
07.12.2006 Lesung
Bücherstube Seifert,
Deisterallee 2, 31785 Hameln
Beginn
20:00 Uhr
   
25.11.2006 Lesung
Buchhandlung Weiland
Georgstr. 10, 30159 Hannover
Beginn
13:00
Uhr
   
17.11.2006 Lesung am Bundesweiten Vorlesetag
Stadtbücherei Laatzen, Marktplatz 13,
30880 Laatzen
Beginn 19:00 Uhr
   
14.10.2006 Signierstunde
Bücherstube
Seifert, Deisterallee 2, Hameln
Beginn 10 Uhr
   

07.10.2006

Signierstunde
Buchhandlung
Decius, Leine-Center, Laatzen
Beginn 12 Uhr und 16 Uhr

   

05.05.2006

Lesung Berlin, Friedrichshagen
Beginn 19:30 Uhr

 

 

www.corinnaluedtke.de